Grand House – Exklusive SPA

Kunde
Grand House

Ort
Krakau

Anwendungsbereich
Wellnessbereich

Fläche
14 qm

Ein Massageraum aus Glas? Warum nicht!

Glas passt perfekt in einen modernen SPA-Bereich – es öffnet und illuminiert den Raum, lässt ihn größer und weiter erscheinen. Doch bietet Glas eben nicht den nötigen Sichtschutz während der Massage. Um den Gästen ein Maximum an Ruhe zu sichern, entschieden sich die Betreiber des Grand House Hotel, SONTE Smartfilm zu nutzen.

SONTE Smartfilm wurde auf einer Doppelverglasung installiert, wobei die die Steuerung in das Steuerungssystem für die Gebäudetechnik integriert wurde. Dank dieser Lösung erhielt der SPA-Bereich ein modernes Aussehen, während gleichzeitig für Besucher und Mitarbeiter ein ungestörter Aufenthalt und höchster Komfort gewährleistet sind.

Möchten Sie die Privatsphäre erhöhen?

Kontaktieren Sie uns und schließen Sie sich der Revolution an

Siehe auch

olympus logo

Olympus – Neo Park

Verglaste Besprechungsräume sind zur Standardlösung geworden. Aber ständige Bewegungen außerhalb lenken oft ab. Teilnehmer können es schwer haben, sich zu konzentrieren.

Mehr lesen

bilbioteka logo

Mediateka 800-lecia – Piotrków Trybunalski

Bücherseiten vergilben und Farben verblassen - ein ernsthaftes Problem. Die moderne, verglaste Fassade bot nicht ausreichend Schutz.

Mehr lesen

“Skanska

SKANSKA – Gebäude Spark B

Wie kann man Privatsphäre und ungestörtes Arbeiten gewährleisten, ohne Ablenkungen ausgesetzt zu sein Rollos, Vorhänge oder andere altmodische Lösungen kamen nicht in Frage.

Mehr lesen